Heimatrauschen: Innovation in der Kaffeerösterei | Video der Sendung vom 27.07.2018 19:30 Uhr (27.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Kaffee Bernhard Burnickl bei Heimatrauschen | Bild: BR/South&Browse, Quelle: BR/South&Browse

Heimatrauschen

Innovation in der Kaffeerösterei

27.07.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 27.07.2019 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Der 30-jährige Bernhard Burnickl hat nach seinem Studium zum Maschinenbauer entschieden, das erlernte Know-How in eine eigene Kaffeerösterei zu stecken. Doch die Rede ist nicht von einer gewöhnlichen Rösterei. Im eröffneten Ladengeschäft in Velburg trifft Ingenieurswissen auf Kaffeeleidenschaft. Ganz aktuell scheint Bernhard eine Lösung für den umweltbelastenden Trend der Kaffeekapsel gefunden zu haben. In Kooperation mit einer Schweizer Firma prüft das Patentamt jetzt die Erfindung. Eine heimkompostierbare Kapsel, die im Vergleich zu biologisch abbaubaren Fabrikaten, zu 100 % aus Abfallprodukten besteht und komplett ohne Erdöle auskommt. Wenn alles gut läuft, geht diese Kaffeekapsel in der Oberpfalz bald über die Ladentheke.

2 Bewertungen | Bewerten?
2 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: