Ihre Meinung: Heimat - wer gehört dazu? (mit Gebärdensprache) | Video der Sendung vom 19.04.2018 20:15 Uhr (19.4.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Bettina Böttinger, Quelle: WDR

Ihre Meinung

Heimat - wer gehört dazu? (mit Gebärdensprache)

19.04.2018 | 91 Min. | UT | Verfügbar bis 30.12.2099 | Quelle: WDR

Viele Bewohner in Oerlinghausen haben aufgerüstet. Grund: im vergangenen Jahr häuften sich hier Diebstähle und Einbrüche. Der Zahl der Straftaten stieg um 60 %. Unter Verdachten gerieten Flüchtlinge. Asylbewerber ohne oder mit geringer Bleibeperspektive leben hier in einer Zentralen Unterbringungseinrichtung. Tatsächlich wurden einige überführt und festgenommen. Der Begriff "Heimat" ist eingezogen in die politische Debatte. Galt "Heimat" lange Zeit als verstaubt und rückwärtsgewandt, will die Politik mit dem Begriff nun Identität stiften und Orientierung bieten. Gäste in der Sendung: Dr. Joachim Stamp, stellvertretender Ministerpräsident und Integrationsminister NRW Sevim Dagdelen, stellvertretende Fraktionsvorsitzende Die Linke Christian Schüle, Philosoph und Autor (u.a. "Heimat: Ein Phantomschmerz") Autor/-in: Antraud Cordes-Strehle

Darstellung: