In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte: Folge 101: Verborgene Wahrheiten | Video der Sendung vom 06.11.2018 09:45 Uhr (6.11.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte - Verborgene Wahrheiten (15.04.2018, 17:10), Quelle: MDR/Jens Ulrich Koch

In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte

Folge 101: Verborgene Wahrheiten

06.11.2018 | 48 Min. | UT | Verfügbar bis 06.12.2018 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Der Teenager Manuel Bleichrot wurde angefahren. Weil der Junge seit einiger Zeit sehr reizbar ist, die Schule schwänzt und immer unaufmerksamer wird, glaubt seine Mutter Sybille, dass ihr Sohn depressiv sei. Dr. Franziska Ruhland fühlt sich durch diesen Fall an ihren eigenen Sohn erinnert, über ihre Kinder nähern sich die beiden Frauen einander an. Unterdessen gewinnt Vivienne Kling langsam Manuels Vertrauen. Er glaubt nicht, depressiv zu sein und möchte die Ärzte ebenfalls davon überzeugen. Die junge Chirurgin bringt das in eine schwierige Situation. Wie soll sie sich verhalten? Wem soll sie glauben, Manuel oder seiner Mutter?

1 Bewertung | Bewerten?
1 Bewertung | Bereits bewertet.
Darstellung: