Kochen mit Martina und Moritz: Schnelles Weihnachtsmenü | Video der Sendung vom 08.12.2017 15:30 Uhr (8.12.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Martina und Moritz bereiten, an einem Tisch stehend, Fleisch und Gemüse zu, Quelle: WDR

Kochen mit Martina und Moritz

Schnelles Weihnachtsmenü

08.12.2017 | 28 Min. | Verfügbar bis 08.12.2018 | Quelle: WDR

Ein Festmenü, das sich bestens vorbereiten lässt. Wir haben uns diesmal ein Menü ausgedacht, das sich bequem schon vorher zubereiten oder wenigstens soweit vorbereiten lässt, dass man am Festtag selbst kaum mehr Mühe damit hat: Das Hauptgericht, ein mürber, zarter Burgunderbraten, wird bereits einige Tage vorher in Rotwein mit Gewürzen eingelegt, und spätestens am Vortag im Ofen sanft geschmort - wenn das Fleisch einmal abgekühlt war, lässt es sich nämlich viel besser in Scheiben schneiden. Das Dessert, die luftig-duftige Mousse au chocolat, lässt sich nicht nur wunderbar, sondern muss am Vortag zubereitet werden, damit sie fest werden kann - und gut gekühlt schmeckt sie ohnehin noch besser. Die Beilagen und alles Nötige für die Vorspeise werden soweit vorbereitet, dass vor dem Essen selbst nur noch ein paar wenige Handgriffe bleiben. Autor/-in: Martina Meuth, Bernd Neuner-Duttenhofer

Darstellung: