Kontrovers: Historischer Tiefstand | Video der Sendung vom 18.07.2018 21:00 Uhr (18.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Das Logo der CSU ist an der Parteizentrale zu sehen.  | Bild: picture-alliance/dpa/Sven Hoppe, Quelle: picture-alliance/dpa/Sven Hoppe

Kontrovers

Historischer Tiefstand

18.07.2018 | 4 Min. | Verfügbar bis 19.07.2023 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

CSU: Historischer Tiefstand
Der Asylstreit zwischen CDU und CSU hat im Freistaat Spuren hinterlassen. Auch nach dem hart umkämpften Kompromiss bleiben für die Wahlberechtigten in Bayern Fragen von Zuwanderung und Integration mit großem Abstand das wichtigste Problem. Die Christsozialen verlieren in der Wählergunst deutlich. Sie kommen nur noch auf 38 Prozent, ein historischer Tiefstand im Kontrovers BayernTrend. Was sind Gründe dafür?

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: