Kontrovers: Wenn Wahlplakate zerstört werden | Video der Sendung vom 10.10.2018 21:20 Uhr (10.10.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Zerstörtes Wahlplakat | Bild: Bayerischer Rundfunk, Quelle: Bayerischer Rundfunk

Kontrovers

Wenn Wahlplakate zerstört werden

10.10.2018 | 5 Min. | Verfügbar bis 10.10.2019 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2018

Zerrissen, geklaut, überklebt - überall in Bayern ist das in diesen Wochen bei Wahlplakaten zu beobachten. Das kostet Kandidaten und Parteien viel Geld. Und ist frustrierend für Ehrenamtliche, die plakatieren. Ein Kavaliersdelikt ist die Beschädigung nicht: Den Tätern drohen hohe Geld- und sogar Haftstrafen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: