Kriminalreport: Göhrde-Morde - Der schlimmste Serientäter der deutschen Nachkriegszeit? | Video der Sendung vom 05.11.2018 20:15 Uhr (5.11.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

30.07.1989: Polizeibeamte einer Hundertschaft durchsuchen den Wald in der Göhrde nach Spuren des Täters, der ein Hamburger Ehepaar getötet hatte., Quelle: dpa

Kriminalreport

Göhrde-Morde - Der schlimmste Serientäter der deutschen Nachkriegszeit?

05.11.2018 | 8 Min. | UT | Verfügbar bis 17.12.2018 | Quelle: rbb / hr / MDR / SWR

1989 sorgen zwei Doppelmorde im Staatsforst Göhrde bei Lüneburg für Aufsehen. Zwei Paare werden brutal ermordet. Erst 30 Jahre später können die Fälle aufgeklärt werden. Ist der Göhrde-Mörder für noch mehr Taten verantwortlich?

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: