Kulturjournal: "Eleanor & Colette": Gewalt in der Psychiatrie | Video der Sendung vom 23.04.2018 22:45 Uhr (23.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Helena Bonham Carter (l.) als Eleanor und Hilary Swank (r.) als Colette., Quelle: Constantinfilm

Kulturjournal

"Eleanor & Colette": Gewalt in der Psychiatrie

23.04.2018 | 5 Min. | Verfügbar bis 04.06.2018 | Quelle: NDR

Eleanor wird gegen ihren Willen mit Medikamenten ruhiggestellt und kämpft mit einer Anwältin gegen die Übermacht der Ärzte. Ihre wahre Geschichte im Kino: "Eleanor & Colette".

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: