Kurzfilme: Sie heißt jetzt Lotte | Video der Sendung vom 10.11.2018 02:00 Uhr (10.11.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Lea (Maria Ehrich, li.), Maria (Lola Dockhorn) und Hans (Kai Malina)., Quelle: MDR/BR

Kurzfilme

Sie heißt jetzt Lotte

10.11.2018 | 16 Min. | Verfügbar bis 10.12.2018 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Freundschaft von Maria und ihrer jüdischen Freundin Lea leidet, als Marias Mann Hans zum SS-Karrieristen wird. Doch am Tag der ersten Judendeportation fasst Maria einen folgenschweren Entschluss. (nur in D abrufbar)

Darstellung: