Land und lecker: Frische Milch aus Mühlhausen (4/6) | Video der Sendung vom 09.06.2018 17:15 Uhr (9.6.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Veronika im Stall bei den Schweinen., Quelle: WDR/Melanie Grande

Land und lecker

Frische Milch aus Mühlhausen (4/6)

09.06.2018 | 43 Min. | UT | Verfügbar bis 09.06.2019 | Quelle: WDR

Heute geht die Fahrt nach Unna-Mühlhausen, wo Veronika Lategahn (56) einen Familienbetrieb managt. Ihr Milchhof Mühlhausen ist ein schöner, klassischer Bauernhof mit viel Fachwerk. Es gibt Milchvieh und Fleischrinder, Schweine, Hühner, Schafe und Kaninchen. Die Familie baut Getreide an, betreibt eine eigene Molkerei und produziert Buttermilch und Quark. Für das Landfrauenmenü will Veronika ihren Gästen ein westfälisches Landkartoffelsüppchen kochen und Knochenschinkentatar auf Pumpernickel anbieten. Als Hauptspeise soll es gepökelte Schweinebäckchen in Braunbiersauce an Schnibbelbohnen mit Kartoffeltalern geben, und zum Nachtisch wird Grießflammerie an Pflaumenkompott serviert. Autor/-in: Guido Niebuhr, Justine Rosenkranz

Darstellung: