Landesschau Baden-Württemberg: Rettungsaktion: 206 Tiere in einem Haushalt | Video der Sendung vom 28.05.2018 18:45 Uhr (28.5.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Kranker Hund wird gestreichelt, Quelle: SWR

Landesschau Baden-Württemberg

Rettungsaktion: 206 Tiere in einem Haushalt

28.05.2018 | 3 Min. | UT | Verfügbar bis 28.05.2019 | Quelle: SWR

Das Menschen mit ihren Haustieren überfordert sind, kommt immer wieder vor. Aber was sich in Rottweil zugetragen hat, lässt selbst erfahrene Tierpfleger schlucken: Eine Familie hatte auf zwei Häuser verteilt insgesamt 206 Katzen, Schafe, Ziegen, Hühner, Wachteln, Enten und einen Hund gehalten. Mit einem amtlichen Dursuchungsbeschluss musste das Veterinäramt die teils kranken und verwahrlosten Tiere aus den Häusern holen und auf umliegende Tierheime verteilen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendung

Darstellung: