Lebenslinien: Als wär's ein Fluch | Video der Sendung vom 23.04.2018 22:00 Uhr (23.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Hannelore Scherer wird nach der Geburt in ein Waisenhaus gegeben. Lange findet sie keine Geborgenheit in ihrem Leben.  | Bild: BR/Birgit Eckelt, Quelle: BR/Birgit Eckelt

Lebenslinien

Als wär's ein Fluch

23.04.2018 | 44 Min. | Verfügbar bis 19.04.2019 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Hannelore wird nach der Geburt in ein Waisenhaus gegeben und findet weder als Adoptivkind noch als erwachsene Frau Geborgenheit. Als läge ein Fluch auf ihr, endet jede ihrer Partnerschaften mit einem Todesfall. Doch als Hannelore sich mit einem Maßhemden-Geschäft selbstständig macht, befreit sie sich von dem Bann.

4 Bewertungen | Bewerten?
4 Bewertungen | Bereits bewertet.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: