Lebenslinien: Ich musste mich durchbeißen | Video der Sendung vom 26.03.2018 22:00 Uhr (26.3.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Vapula: Einst Flüchtlingskind aus Nambia, heute ein erfolgreicher Zahnarzt in München. | Bild: Michael Maylandt, Quelle: Michael Maylandt

Lebenslinien

Ich musste mich durchbeißen

26.03.2018 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 25.03.2019 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Vapula kommt mit vier Jahren als sogenanntes "DDR-Kind" von Namibia nach Ostdeutschland. Nach dem Mauerfall - er ist 14 Jahre alt - wird er wieder zurückgeschickt. Mit seinem Heimatland kann er nichts mehr anfangen. Doch er schafft es, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen und führt heute ein glückliches Leben als erfolgreicher Zahnarzt in München.

11 Bewertungen | Bewerten?
11 Bewertungen | Bereits bewertet.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: