Lokalzeit aus Dortmund: Luft als dreidimensionale Leinwand | Video der Sendung vom 24.07.2018 19:30 Uhr (24.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Luft als dreidimensionale Leinwand, Quelle: WDR

Lokalzeit aus Dortmund

Luft als dreidimensionale Leinwand

24.07.2018 | 3 Min. | Verfügbar bis 24.07.2019 | Quelle: WDR

Mit seinem 3D-Stift zaubert Marc Bühren ungewöhnliche Kunstwerke in der Luft. Mit einem Faden aus Kunststoff formt er dreidimensionale Installationen. Die Arbeit erfordert Schnelligkeit und Präzision, denn schon nach einigen Minuten lässt sich das Material nicht mehr biegen.

Darstellung: