Lokalzeit aus Köln: Architektur der 60er - Hörsaalgebäude der Universität zu Köln | Video der Sendung vom 16.08.2018 19:30 Uhr (16.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Hörsaalgebäude der Universität zu Köln, Quelle: WDR

Lokalzeit aus Köln

Architektur der 60er - Hörsaalgebäude der Universität zu Köln

16.08.2018 | 4 Min. | Verfügbar bis 16.08.2019 | Quelle: WDR

Ist es ein Betonbunker oder etwas ganz besonderes? Das Hörsaal-Gebäude der Universität zu Köln ist das größte Gebäude auf dem Campus und ein harter Brocken, was die Renovierung angeht. Der deutsche Architekt Rolf Gutbrod hat es gebaut - ebenso wie das Bibliotheksgebäude. Ein durchdachtes Konzept mit viel Beton.

Darstellung: