Lust auf Wandern: Über die Via Adrina mit Thorsten Legat | Video der Sendung vom 01.09.2017 21:00 Uhr (1.9.17) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Zwei Männer wandern lachend durch grüne Wiesen, Quelle: wdr

Lust auf Wandern

Über die Via Adrina mit Thorsten Legat

01.09.2017 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 01.09.2018 | Quelle: WDR

In dieser Folge wandert Marco Schreyl gemeinsam mit dem ehemaligen Bundesligaspieler und Fußballtrainer Thorsten Legat über die Via Adrina bei Bad Berleburg. Auf 22 Kilometer Länge bietet der Wanderweg schöne Aussichten und Weitblicke über das Edertal. Das ständige Auf und Ab ist aber selbst für die beiden sportlichen Wanderer ziemlich anstrengend. Thorsten Legat und Marco Schreyl nutzen schon bald jede Begegnung für eine Unterhaltung und eine kleine Pause. So stoßen sie auf die Geschichte des seltenen und vom Aussterben bedrohten Wittgensteiner Höhenvieh. In Schwarzenau erfahren sie, dass hier in der Eder von religiös Verfolgten eine Kirche gegründet wurde, die heute zu den größten Kirchen der USA gehört. Die letzten Kilometer haben es dann noch einmal in sich. Mit erschöpften Beinen müssen Thorsten Legat und Marco Schreyl die steilen Hänge rund um Arfeld hinter sich bringen und einige dicke Felsen umklettern. Auf den letzten Metern führt der Weg ganz nah am für die Region so typischen Schiefergestein vorbei. Autor/-in: Philipp Bitterling, Katja Banse

Darstellung: