MDR um 4: Ein Fall für Belter: Keine Kostenübernahme für schwerbehinderte Tochter | Video der Sendung vom 11.09.2018 17:00 Uhr (11.9.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Zuschauer Horst Stoll und seine schwerbehinderte Tochter Sandra, Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR um 4

Ein Fall für Belter: Keine Kostenübernahme für schwerbehinderte Tochter

11.09.2018 | 6 Min. | UT | Verfügbar bis 11.09.2019 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Krankenkassen sind angehalten, kosteneffizient zu arbeiten. Doch das darf nicht zu Lasten der Patienten gehen. Das gelingt nicht immer, wie der Fall von Horst Stoll und seiner schwerbehinderten Tochter Sandra zeigt.

Darstellung: