MDR um 4: Vögel vor dem Hitzetod gerettet | Video der Sendung vom 12.09.2018 16:00 Uhr (12.9.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Saskia Keller von der Wildvogel-Auffangstation Dresden hält einen verletzten Uhu., Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR um 4

Vögel vor dem Hitzetod gerettet

12.09.2018 | 3 Min. | UT | Verfügbar bis 12.09.2019 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Jungvögel, die auf Grund der Hitze aus ihren Nestern gekippt sind, landen oft in der Dresdner Wildvogel-Auffangstation. Besonders betroffen: Mauersegler und Turmfalken.

Darstellung: