Markt: Gänsemast - woher kommen die Tiere? | Video der Sendung vom 07.11.2018 20:15 Uhr (7.11.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Das Bild zeigt Gänse in einem Stall., Quelle: WDR / dpa

Markt

Gänsemast - woher kommen die Tiere?

07.11.2018 | 5 Min. | Verfügbar bis 07.11.2019 | Quelle: WDR

Ein halbes Kilo Gänsefleisch isst jeder Deutsche durchschnittlich pro Jahr - meistens nur zu Weihnachten. Nur 12 Prozent aller verzehrten Gänse stammen aus Deutschland. Die meisten kommen aus Polen und Ungarn. Und dort gibt es Probleme mit Stopfmast und Lebendrupf.
Autorin: Iris Rohmann

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: