Markt: Glücklicher durch weniger meckern? | Video der Sendung vom 01.08.2018 20:15 Uhr (1.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Das Bild zeigt eine Frau und einen Mann im Streitgespräch., Quelle: imago/Westend61

Markt

Glücklicher durch weniger meckern?

01.08.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 01.08.2019 | Quelle: WDR

Gemeckert wird immer und überall, besonders am Arbeitsplatz. Dabei verbessert Meckern nichts und lenkt die Gedanken auf das was nicht stimmt. Negative Gedanken erzeugen im Gehirn Stresshormone, die Problemlösungen blockieren können. Weniger Meckern macht uns und andere in unserem Umfeld glücklicher. Denn Meckern ist ansteckend. Was passiert wenn man es einfach mal sein lässt?
Autorin: Edith Dietrich

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: