Morden im Norden: Folge 66: Dunkle Wasser | Video der Sendung vom 16.04.2018 18:50 Uhr (16.4.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Pathologe Dr. Strahl (Christoph Tomanek), Lars Englen (Ingo Naujoks) und Finn Kiesewetter (Sven Martinek) haben es mit einer Leiche am idyllischen Ostseestrand zu tun. Es handelt sich um den leblosen Körper des jungen Alexander Blohm (Daniel Axt)., Quelle: ARD

Morden im Norden

Folge 66: Dunkle Wasser

16.04.2018 | 48 Min. | UT | Verfügbar bis 28.05.2018 | Quelle: Das Erste

Eine Leiche am idyllischen Ostseestrand. In großen Buchstaben prangt das Wort "Schwein" auf dem nackten, leblosen Körper des jungen Alexander Blohm. Die Ermittler der Kripo Lübeck stoßen schnell auf erste Hinweise.

61 Bewertungen | Bewerten?
61 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: