Morgenmagazin: Facebook: Datenschutzexperte von Notz fordert konsequente Kontrolle | Video der Sendung vom 06.04.2018 05:30 Uhr (6.4.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Konstantin von Notz, Quelle: WDR

Morgenmagazin

Facebook: Datenschutzexperte von Notz fordert konsequente Kontrolle

06.04.2018 | 5 Min. | UT | Verfügbar bis 06.04.2019 | Quelle: WDR

Konstantin von Notz, Datenschutzexperte und stellvertretender Vorsitzender der Grünen-Bundestagsfraktion, hat die deutschen Behörden aufgefordert, Facebook konsequent zu kontrollieren. "Gesetze gibt es, sie müssen halt eingehalten werden."
Das Unternehmen habe in den letzten Jahren immer wieder gesagt, das Unternehmen könne sich nicht auf deutsche Datenschutz-Gesetze einlassen, weil es ein global agiere. "So etwas darf man sich einfach nicht gefallen lassen. Die Regierungen der letzten Jahre haben halt mit Facebook Kaffee-Termine gemacht, aber nicht dafür gesorgt, dass Recht und Gesetz durchgesetzt werden und dass die Aufsichtsbehörden, die Datenschutzbeauftragten in das Unternehmen gehen und sich angucken: Was machen die mit diesen höchstpersönlichen Daten von immerhin 30 Millionen Menschen in Deutschland. Und diese sträfliche Vernachlässigung, die baden wir jetzt aus."

Darstellung: