Morgenmagazin: Verkehr: Baden-Württemberg setzt aufs Rad | Video der Sendung vom 16.04.2018 05:30 Uhr (16.4.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Winfried Hermann, Quelle: ARD

Morgenmagazin

Verkehr: Baden-Württemberg setzt aufs Rad

16.04.2018 | 4 Min. | UT | Verfügbar bis 16.04.2019 | Quelle: WDR

Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann will das Angebot für Radfahrer weiter ausbauen und weist auf positive Erfahrungen in Karlsruhe hin. Vor noch 15 Jahren sei dort die Luftbelastung ähnlich hoch wie in Stuttgart gewesen, heute habe sich die Lage nach intensiver Förderung des Radverkehrs wesentlich verbessert, sagte der Minister von Bündnis 90/Die Grünen.
Aufgrund neuer Maßnahmen, wenn etwa Parkplätze Rad- oder Busspuren weichen müssten, seien Autofahrer vereinzelt verärgert, "aber das muss man hinnehmen". Es ändere sich etwas im Verkehrsgeschehen, wonach dies nicht "Rad gegen Auto" bedeuten müsse. Insgesamt müsse man mehr Platz für den Radverkehr schaffen, sagte Hermann.

Darstellung: