Nachtcafé: Hinters Licht geführt | Video der Sendung vom 03.05.2018 10:15 Uhr (3.5.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Dr. Dr. Raphael Bonelli, Kerstin Jung, Angelika Fischer und Michael Steinbrecher (v.li.), Quelle: SWR

Hinters Licht geführt

03.05.2018 | 89 Min. | UT | Verfügbar bis 12.01.2019 | Quelle: SWR

Was ist nur los mit unserer Gesellschaft? Seit Monaten beschäftigt uns der Abgasskandal, das Internet ist ein Tummelplatz für Betrüger und auch das warme Nest der Familie schützt nicht vor Lug und Betrug. Wenn es um den eigenen Profit geht, sind Moral und Anstand oft schnell vergessen. Ehrlichkeit, Gradlinigkeit, Aufrichtigkeit - all diese Tugenden sind scheinbar zu Auslaufmodellen verkommen. Lügen in der Politik, Affären oder Abzocke -| was den Großen Recht ist, ist den Kleinen nur billig. Selbst wer gutgläubig und mit noch so hehrer Absicht ein Sozialprojekt unterstützt, ist vor krummen Machenschaften nicht sicher. Ist heute der Ehrliche der Dumme? Warum gilt Betrug für viele nur noch als Kavaliersdelikt?

1 Bewertung | Bewerten?
1 Bewertung | Bereits bewertet.
Darstellung: