Niedersachsen 18.00: Vater bestreitet Schuld am Tod seines Babys | Video der Sendung vom 16.05.2018 18:00 Uhr (16.5.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Vorsitzende des Landgerichts in Bückeburg sitzen in einem Gerichtssaal., Quelle: NDR

Niedersachsen 18.00

Vater bestreitet Schuld am Tod seines Babys

16.05.2018 | 1 Min. | Quelle: NDR

NOCH 1 TAG

Ein 23-Jähriger, der sein Kind zu Tode geschüttelt haben soll, hat die Tat vor Gericht abgestritten. Der Prozess läuft bis zum 5. Juni vor dem Landgericht Bückeburg.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: