Nordmagazin: 80 Jahre Pogromnacht - in Teterow | Video der Sendung vom 08.11.2018 19:30 Uhr (8.11.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Schwarz-Weiß-Aufnahme: Gerda Shenfield steht vor einem Haus, Quelle: Screenshot NDR

Nordmagazin

80 Jahre Pogromnacht - in Teterow

08.11.2018 | 3 Min. | Verfügbar bis 08.11.2019 | Quelle: NDR

Gerda Shenfield lebt mit ihren Eltern und ihrer Schwester in Teterow, als die Synagoge in der Nacht zum 10. November 1938 zerstört wird. Ihr gelingt später die Flucht nach England.

Darstellung: