Nordmagazin: Forscher untersuchen späteiszeitlichen Dachsbau | Video der Sendung vom 10.09.2018 19:30 Uhr (10.9.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Grabungstechniker Marten Schönle kniet vor dem Eingang eines fossilen Dachsbaus., Quelle: Screenshot NDR

Nordmagazin

Forscher untersuchen späteiszeitlichen Dachsbau

10.09.2018 | 3 Min. | Verfügbar bis 10.09.2019 | Quelle: NDR

In einem Wald bei Malchin verbirgt sich eine biologische Sensation: ein Dachsbau, der vermutlich seit etwa 10.000 Jahren bewohnt ist. Nun haben Wissenschaftler die Höhle geöffnet.

Darstellung: