Panorama: AfD-Spitzenkandidat handelt mit Hakenkreuzen | Video der Sendung vom 22.09.2016 21:45 Uhr (22.9.16)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Nazi-Devotionalien aus dem Antiquitätengeschäft vom AfD-Spitzenkandidaten Rudolf Müller in Saarbrücken, Quelle: NDR

Panorama

AfD-Spitzenkandidat handelt mit Hakenkreuzen

22.09.2016 | 4 Min. | Quelle: NDR

Handel mit Nazi-Orden und sogenanntem Lagergeld aus Theresienstadt - für den AfD-Spitzenkandidaten im Saarland, Müller, offenbar kein Problem. Nun hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen eingeleitet.

Darstellung: