Planet Wissen: Psychoneuroimmunologie: Wie Gefühle das Immunsystem beeinflussen | Video der Sendung vom 17.04.2018 11:15 Uhr (17.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein Arzt mit älterer Patientin schauen auf einen aufgeschlagenen Ordner auf dem Tisch., Quelle: SWR

Planet Wissen

Psychoneuroimmunologie: Wie Gefühle das Immunsystem beeinflussen

17.04.2018 | 4 Min. | Verfügbar bis 17.04.2023 | Quelle: SWR

An der Universität Innsbruck, im Labor für Psychoneuroimmunologie, erforscht Prof. Christian Schubert, wie Gefühle auf das Immunsystem wirken. Ein Ergebnis: Dauerstress verschlechtert die Immunabwehr. Dies ist ein Risikofaktor zum Beispiel für Krankheiten wie zum Beispiel Krebs.

Darstellung: