Presseclub: Hand in Hand mit Rechtsextremen und Neonazis: Wie gefährlich ist die AfD? | Video der Sendung vom 09.09.2018 12:03 Uhr (9.9.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Hand in Hand mit Rechtsextremen und Neonazis: Wie gefährlich ist die AfD?, Quelle: WDR

Presseclub

Hand in Hand mit Rechtsextremen und Neonazis: Wie gefährlich ist die AfD?

09.09.2018 | 57 Min. | UT | Verfügbar bis 09.09.2019 | Quelle: ARD

Gemeinsam auf die Straße gehen mit Pegida? Das gebe es nicht, hieß es noch vor den Demonstrationen in Chemnitz. "Extremisten und Gewalttäter wollen wir nicht in unseren Reihen", hatte Thüringens AfD-Landeschef erklärt. Doch beim sogenannten Trauermarsch lief Björn Höcke nicht nur gemeinsam mit Rechtsextremen wie Lutz Bachmann durch die Straßen. In Chemnitz sei das Who is Who der neonazistischen Szene mit marschiert, sagen Experten.

Darstellung: