SAARTHEMA: Das Erbe der 68er | Video der Sendung vom 24.05.2018 20:15 Uhr (24.5.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Foto: Menschen auf der Straße bei einem Protestmarsch, Quelle: Quelle: SR-online

SAARTHEMA

Das Erbe der 68er

24.05.2018 | 45 Min. | UT | Verfügbar bis 24.06.2018 | Quelle: SR

Am 24. Mai 1968 - am Sendetag vor genau 50 Jahren - schaute ganz Europa nach Saarbrücken - genauer gesagt zum Grenzübergang "Goldene Bremm". Denn dort standen auf französischer Seite 700 schwerbewaffnete CNRS-Soldaten, um einem Pariser Studenten die Rückreise nach Frankreich zu verwehren: Daniel Cohn-Bendit. Saarthema begibt sich auf Spurensuche nach damaligen 68ern und ihrem Vermächtnis.

1 Bewertung | Bewerten?
1 Bewertung | Bereits bewertet.
Darstellung: