Schatzsuche im Südwesten: Folge 9 -Am Bodensee und an der Donau | Video der Sendung vom 01.03.2018 13:30 Uhr (1.3.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Der Kepplerhof in Sigmaringen., Quelle: SWR

Schatzsuche im Südwesten

Folge 9 -Am Bodensee und an der Donau

01.03.2018 | 44 Min. | Verfügbar bis 01.03.2019 | Quelle: SWR

In der neunten Folge besucht Frithjof Hampel das Fachwerkhaus von Familie Krämer in Überlingen. Das denkmalgeschützte Anwesen aus dem Jahr 1314 ist das drittälteste in ganz Deutschland. Hardy Krämer hat das einst völlig heruntergekommene Bauwerk in jahrelanger Sisyphusarbeit restauriert. Fünfzig Kilometer weiter in Sigmaringen liegt der Käppelerhof umrahmt von den imposanten Kalksteinfelsen des Donautals. Der Gutshof beherbergt ein besonderes Kleinod, eine Basilika aus dem 13. Jahrhundert. In Hödingen besucht Frithjof Hampel das Fotogeschäft der Familie Lauterwasser. Die Familie gehört zu einer der ältesten Fotografendynastien Deutschlands. Ihr größter Schatz: eine Holzbalgenkamera von 1824.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: