Sehen statt Hören: Susanne Pufhan - Porträt einer ungewöhnlichen Familie | Video der Sendung vom 07.07.2018 09:00 Uhr (7.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Familie Pufhan mit der frischgeborenen Susanne im Jahr 1972 | Bild: BR, Quelle: BR

Sehen statt Hören

Susanne Pufhan - Porträt einer ungewöhnlichen Familie

07.07.2018 | 29 Min. | Verfügbar bis 07.07.2019 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2018

Die Eltern von Susanne Pufhan waren geschockt, als bei ihrer Tochter die Diagnose "Taubheit" gestellt wurde. Das war 1972. Gebärdensprache war verpönt. Beratung gab es auch keine. Ein langer, steiniger und für die damalige Zeit ungewöhnlicher Weg begann ...

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: