Sport im Westen: CHIO Aachen - Dressur Grand Prix Special, Springreiten, Gelände | Video der Sendung vom 21.07.2018 15:45 Uhr (21.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Isabell Werth, Quelle: dpa

Sport im Westen

CHIO Aachen - Dressur Grand Prix Special, Springreiten, Gelände

21.07.2018 | 119 Min. | Verfügbar bis 21.07.2019 | Quelle: WDR

Deutschlands Dressur-Elite freut sich auf die starke Konkurrenz aus dem Ausland. Zwei Monate vor den Weltmeisterschaften in Tryon im US-Bundesstaat North Carolina ist der CHIO für Isabell Werth und Co. noch einmal ein guter Prüfstein. Spannend wird, wer sich für das WM-Team empfiehlt. Als letzte Formüberprüfung für die Springreiter gilt am Nachmittag der Preis der Aachen-Münchner. Die Vierspänner kämpfen auf der legendären Geländestrecke bei der Marathon-Fahrt um den Gesamtsieg.

Darstellung: