Täter - Opfer - Polizei: Falschgeldbetrug in Oranienburg | Video der Sendung vom 29.04.2018 19:00 Uhr (29.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Tatverdächtiger Betrüger (Quelle: Polizei Brandenburg), Quelle: Polizei Brandenburg

Täter - Opfer - Polizei

Falschgeldbetrug in Oranienburg

29.04.2018 | 5 Min. | Verfügbar bis 29.10.2018 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Am 16. Juni 2017 kaufte ein Mann in Oranienburg und Umgebung mit falschen 500 Euro-Scheinen in sechs verschiedenen Supermärkten ein. Er kaufte Amazon-Gutscheine und bekam Wechselgeld im Wert von insgesamt 1.800 Euro. Die Polizei sucht mit Bildern der Überwachungskamera nach dem mutmaßlichen Betrüger.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: