THADEUSZ und die Beobachter vom 20.02.2018 | Video der Sendung vom 20.02.2018 22:15 Uhr (20.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

19.02.2018, Berlin: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Annegret Kramp-Karrenbauer, Saarlands Ministerpräsidentin (l, CDU) stehen auf einer Pressekonferenz im Konrad-Adenauer-Haus zusammen., Quelle: dpa

THADEUSZ und die Beobachter

THADEUSZ und die Beobachter vom 20.02.2018

20.02.2018 | 60 Min. | Verfügbar bis 20.02.2019 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Wenige Tage vor ihrem Sonderparteitag nimmt in der CDU die Debatte um eine inhaltliche Neuausrichtung an Fahrt auf. Was sind die christdemokratischen Antworten auf die drängenden Fragestellungen der Gegenwart? Bedeutet eine Schärfung des politischen Markenkerns, dass sich die Partei zwangsläufig nach rechts orientieren muss? Und warum sieht sich ausgerechnet ein grüner Ministerpräsident als Vorreiter der "konservativen Revolution"?

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: