UNKRAUT: Ausflugs-Schifffahrt als Umweltverschmutzer: Elektro-Motor statt Dreckschleuder | Video der Sendung vom 04.06.2018 19:00 Uhr (4.6.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Richard Mergner vom Landesvorsitzender des Bund Naturschutz Bayern. | Bild: Bayerischer Rundfunk, Quelle: Bayerischer Rundfunk

UNKRAUT

Ausflugs-Schifffahrt als Umweltverschmutzer: Elektro-Motor statt Dreckschleuder

04.06.2018 | 3 Min. | Verfügbar bis 04.06.2019 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Seen oder Flüsse mit Boot erkunden, ist etwas Schönes. Während auf dem Königssee die Ausflugsschifffahrt schon seit längerer Zeit ausschließlich elektro-motorisiert ist, setzt die Bayerische Seenschifffahrt am Starnberger See immer noch auf Diesel - ohne Partikelfilter. Ist das noch zeitgemäß? Interview mit Richard Mergner vom Landesvorsitzender des Bund Naturschutz Bayern.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: