Umschau: Warum Weltkriegsbomben ihre Sprengkraft nicht verlieren | Video der Sendung vom 29.05.2018 20:15 Uhr (29.5.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Explosion einer Fliegerbombe in Dresden., Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Umschau

Warum Weltkriegsbomben ihre Sprengkraft nicht verlieren

29.05.2018 | 5 Min. | UT | Verfügbar bis 29.05.2019 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Für 48 Stunden sorgte eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Dresden für den Ausnahmezustand. Normalerweise wird ein Blindgänger innerhalb weniger Stunden entschärft. Doch warum dauerte es diesmal so lange?

Darstellung: