Unser Land: Kein Ende des Tötens in Sicht | Video der Sendung vom 28.09.2018 19:00 Uhr (28.9.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Zwei Küken | Bild: Bayerischer Rundfunk, Quelle: Bayerischer Rundfunk

Unser Land

Kein Ende des Tötens in Sicht

28.09.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 28.09.2023 | Quelle: © Bayerischer Rundfunk

Die Zucht von Legehennen, die besonders viele Eier legen, hat einen großen Nachteil: Neben den Hennen schlüpfen auch männliche "Bruderhähne". Die können natürlich keine Eier legen. Und viel Fleisch setzen sie auch nicht an. Damit sind sie "nutzlos". Und werden noch am ersten Tag ihres Lebens vergast. Die toten Tiere landen aber nicht im Müll.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: