Unterhaltung: Prix Pantheon Finale 2018 | Video der Sendung vom 08.06.2018 23:30 Uhr (8.6.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Moderator Tobias Mann (r.) mit den Preisträgern (v.l.): Publikumspreis: Herr Schröder, Jurypreis: Tahnee und Ehrenpreis: Hugo Egon Balder, Quelle: WDR/Melanie Grande

Unterhaltung

Prix Pantheon Finale 2018

08.06.2018 | 93 Min. | Verfügbar bis 09.06.2019 | Quelle: WDR

Der WDR strahlt auch in diesem Jahr das Finale des Prix Pantheons aus. Der Preis zählt zu den renommiertesten Kabarett- und Satirepreisen und ist ein echter Karriere-Kick für die Newcomer der deutschen Kleinkunstszene.
Im Finale treten gegeneinander an: Helene Bockhorst, Tan Caglar, Herr Schröder, Jan van Weyde und Tahnee. Außerdem erhält Hugo Egon Balder den Ehrenpreis in der Kategorie "reif & bekloppt". Unterstützt werden die jungen Künstler von Moderator Tobias Mann und Stars der Szene wie Wilfried Schmickler, Abdelkarim und den Senkrechtstarten von "Das Lumpenpack", selbst einmal Preisträger des "Prix Pantheon".

Darstellung: