Unterwegs im Westen: Mama pflegen: Schaffe ich das? | Video der Sendung vom 15.10.2018 22:10 Uhr (15.10.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Eine dunkelhaarige Frau sitzt neben einer älteren Frau. Sie schauen gemeinsam in ein Album, Quelle: WDR

Unterwegs im Westen

Mama pflegen: Schaffe ich das?

15.10.2018 | 29 Min. | Verfügbar bis 15.10.2019 | Quelle: WDR

Die Reportage begleitet Menschen, die ihre Angehörigen mit viel Liebe pflegen, aber manchmal auch bis ans Ende ihrer Kräfte gehen. Allein in NRW werden schon jetzt drei von vier Pflegebedürftigen zu Hause versorgt - auch weil sich viele Familien kein Heim leisten können. Die Politik erfindet mit der Familienpflegezeit oder dem Pflegegeld Konzepte, um die Betreuung Zuhause zu stärken. In der Reportage erzählen Betroffene, was wirklich hilft, damit sie durch die Pflege nicht selbst zum Pflegefall werden. [Zweite Fassung: Der Filmeinstieg wurde aktualisiert.] Autor/-in: Jule Sommer, Udo Kilimann

Darstellung: