Westart: Wormholes 'A' Trio: Requiem gegen den Krieg | Video der Sendung vom 27.08.2018 23:25 Uhr (27.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Aufführung von Wormholes bei der Ruhrtriennale 2018, Quelle: Sabrina Richmann/Ruhrtriennale 2018

Westart

Wormholes 'A' Trio: Requiem gegen den Krieg

27.08.2018 | 3 Min. | Verfügbar bis 27.08.2019 | Quelle: WDR

Von Beirut nach Essen führt uns die Performance des Trios Mazen Kerbaj, Sharif Sehnaoui und Raed Yassin. Sie zählen zu den wichtigsten Aktivisten der experimentellen Beiruter Musik- und Kunstszene. "Wir zeigen mit Farbe und Flüssigkeiten, wie Krieg und Zerstörung aussehen und wie sich das Ganze anhört," erklärt Mazen Kerbaj, der seit drei Jahren in Berlin lebt. Autor/-in: Marion Ammicht, Eric Brinkmann

Darstellung: