Zur Sache Baden-Württemberg: Der Wolf - Zum Abschuss freigegeben? | Video der Sendung vom 15.02.2018 20:15 Uhr (15.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Wölfe, Quelle: SWR

Zur Sache Baden-Württemberg

Der Wolf - Zum Abschuss freigegeben?

15.02.2018 | 22 Min. | Verfügbar bis 15.02.2019 | Quelle: SWR

Der Wolf - Zum Abschuss freigegeben?Der Wolf ist wieder da, 150 Jahre, nachdem bei uns das letzte Exemplar erschossen wurde. Naturschützer jubeln. Schäfer und Landwirte fürchten um ihre Tiere. Insgesamt sechs Wölfe wurden bisher in Baden-Württemberg gesichtet. In ganz Deutschland leben rund 650 Wölfe, inklusive Jungtiere. Breitet sich der streng geschützte Wolf also genauso schnell aus wie Biber und Wildschwein? Muss er gar zum Abschuss freigegeben werden, so wie es im Entwurf des Koalitionsvertrags von Union und SPD steht? Wie gefährlich ist der Wolf für Menschen und Tiere? Gast im Studio ist der Wolfsforscher und Wildtierexperte Peter Sürth aus Forbach-Herrenwies.Weitere Themen:Müll-Chaos in der "sauberen Stadt" EsslingenHaiterbacher kämpfen gegen ElitetruppeWohin geht's, alte Tante SPD?Personalnot in der ambulanten Pflege

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: