Zur Sache Rheinland-Pfalz vom 12.4.2018 | Video der Sendung vom 12.04.2018 20:15 Uhr (12.4.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Moderatorin Britta Krane, Quelle: SWR

Zur Sache Rheinland-Pfalz

Zur Sache Rheinland-Pfalz vom 12.4.2018

12.04.2018 | 45 Min. | UT | Verfügbar bis 12.04.2019 | Quelle: SWR

Moderation: Britta KraneRedaktion: Andreas HeerwigWohin mit den Bauabfällen? - Immer mehr Sperrmüll und Bauschutt verschandeln unsere NaturAn der Mosel, in der Pfalz, im Hunsrück oder am Rhein: Kaum ein Weg, kaum ein Waldrand an dem nicht irgendjemand seinen Schutt abgekippt hat. Meist sieht man auf den ersten Blick, dass ein Haus oder eine Wohnung renoviert wurde und die Reste einfach in der Natur "entsorgt" wurden. Illegale Müllablagerungen haben wieder deutlich zugenommen. Erwischt werden die Verursacher nur selten, denn die Arbeit von Abfalldetektiven, Ordnungsämtern und Polizei ist ein Kampf gegen Windmühlen. Nur, warum wird die Natur bei uns wieder so stark vermüllt - trotz der vielen Wertstoffhöfe und Annahmestellen? Warum wird so viel Bauschutt illegal entsorgt? Sind die Verursacher zu faul, wollen sie Geld sparen oder ist die Entsorgung zu kompliziert? "Zur-Sache"-Reporter Jörg Armbrüster ist den Umweltsünden im Norden von Rheinland-Pfalz nachgegangen und wollte wissen, was wirklich dahinter steckt.Gewalt gegen Arme und Obdachlose - Warum das Leben auf der Straße gefährlicher geworden istDas Leben auf der Straße werde immer gefährlicher, erzählen uns Obdachlose und Sozialarbeiter. Nach der brutalen Tötung eines wohnsitzlosen Mannes in Koblenz geht in der dortigen Szene die Angst um. In der Stadt kannten ihn viele. Er lebte seit Jahren etwas abseits auf dem Koblenzer Hauptfriedhof. Für viele reiht sich die unfassbare Gewalttat in eine bundesweite Kette von Attacken auf Obdachlose. Die Angriffe reichen von Steinwürfen, Schlägen und Fußtritten bis hin zum Anzünden von Schlafsäcken. In einigen Fällen konnten die Täter ermittelt werden. Es leben immer mehr Menschen auf der Straße. Auch in Rheinland-Pfalz mangelt es an Unterkünften und speziellen Schutzräumen, etwa für wohnungslose Frauen, kritisieren Experten. Die Städte verweisen auf ihre leeren Kassen. "Zur-Sache"-Reporterin Lucretia Gather über die Gewalt gegen Obdachlose und die Frage: Was die Behörden…

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: