aktueller bericht: Filterung von giftigem PCB leichter als von Landesregierung behauptet? | Video der Sendung vom 20.04.2018 16:09 Uhr (20.4.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Foto: Grubenwasser-Anlage, Quelle: Quelle: SR-online

aktueller bericht

Filterung von giftigem PCB leichter als von Landesregierung behauptet?

20.04.2018 | 1 Min. | UT | Verfügbar bis 20.04.2019 | Quelle: SR

Schon in 6 Monaten könnte eine Anlage stehen, die krebserregendes PCB fast vollständig aus dem Grubenwasser filtert - Kostenpunkt rund 2-3 Millionen Euro, schätzt die saarländische Firma Blue Filtration GmbH. Das widerspricht der Darstellung von Landesregierung und RAG deutlich. Nach deren Angaben würde es Jahre dauern und einen zweistelligen Millionenbetrag kosten, eine solche Anlage zu bauen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: