alpha-tour: Jerusalem: Im Spannungsfeld zwischen Glauben, Wissen, Hoffen | Video der Sendung vom 12.05.2018 18:30 Uhr (12.5.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Jerusalem: Israelische Fahne im Vordergrund, Felsendom auf dem Tempelberg im Hintergrund. | Bild: dpa-Bildfunk, Quelle: dpa-Bildfunk

Im Spannungsfeld zwischen Glauben, Wissen, Hoffen

12.05.2018 | 44 Min. | Verfügbar bis 12.05.2023 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2018

Jerusalem ist die Heilige Stadt gleich dreier Weltreligionen. Sehnsuchtsort für Touristen und Pilger aus der ganzen Welt. Mit einer einzigartigen Fülle von Kultstätten. Für Christen: Stadt der Kreuzigung und Auferstehung Jesu. Für Juden: Stadt der Tempel. Für Muslime: Stadt der Himmelfahrt Mohammeds. Und politische höchst umstritten, weil sowohl von Israelis als auch von Palästinensern als Hauptstadt beansprucht. Eine Stadt, die für Bewohner wie Besucher Glückseligkeit und Leiden verkörpert.

6 Bewertungen | Bewerten?
6 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: