buten un binnen Regionalmagazin: Darum wird "Rücken" nur selten als Berufskrankheit anerkannt | Video der Sendung vom 23.04.2018 19:30 Uhr (23.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein Mann fasst sich mit der  Hand an den Rücken

buten un binnen Regionalmagazin

Darum wird "Rücken" nur selten als Berufskrankheit anerkannt

23.04.2018 | 3 Min. | Verfügbar bis 23.04.2019 | Quelle: Radio Bremen

Altersverschleiß oder Folge der schweren Arbeit? Bei Rückenleiden muss diese Frage die Berufsgenossenschaft klären. Dabei sind die Verfahren häufig besonders aufwendig und langwierig. Und am Ende steht nur selten die Anerkennung. Das jedenfalls kritisiert der Berater für Berufskrankheiten der Arbeitnehmerkammer Bremen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: