buten un binnen Regionalmagazin: So steigt Werder in den Wachstums-Markt E-Sport ein | Video der Sendung vom 27.07.2018 19:30 Uhr (27.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Aufsichtsratvorsitzender Marco Bode, E-Sport-Profi Mohammed Harkous und Projektleiter von E-Sport Werder Bremen Dominik Kupilas im Weserstadion

buten un binnen Regionalmagazin

So steigt Werder in den Wachstums-Markt E-Sport ein

27.07.2018 | 3 Min. | Verfügbar bis 27.07.2019 | Quelle: Radio Bremen

Andere Bundesligisten sind schon länger dabei, jetzt spielt auch Werder im wachsenden E-Sport-Markt mit. Allerdingt erst mal nur mit einem Profi. Und nur in der Fußballsimulation Fifa. Die Bremer erhoffen sich dabei gute Werbung für den Club.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: