defacto: Inside AfD: Der Bericht einer Aussteigern | Video der Sendung vom 20.08.2018 20:15 Uhr (20.8.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

defacto, Quelle: hr

defacto

Inside AfD: Der Bericht einer Aussteigern

20.08.2018 | 7 Min. | UT | Verfügbar bis 21.08.2019 | Quelle: hr

Die Vorwürfe wiegen schwer. Die AfD sei "wie eine Sekte" und würde zudem von Rechtsradikalen dominiert - erzählt Franziska Schreiber in ihrem Buch "Inside AfD". Schreiber ist ehemaliges Vorstandsmitglied der "Jungen Alternativen", der Jugendorganisation der AfD und war enge Vertraute von Frauke Petry. defacto gegenüber erzählt sie, wie sie in die Fänge der Partei geraten ist. "Auszutreten, war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte", sagt sie nun. Denn die AfD, sei für sie "keine politische Alternative".

Darstellung: