die story: Der unbekannte Terrorist - Jaber Albakr und das Versagen des Staates | Video der Sendung vom 02.05.2018 22:10 Uhr (2.5.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Das Fahndungsfoto der Polizei. Auf diesem Bild erkannten drei Syrer den Terrorverdächtigen., Quelle: WDR/Journalistenbüro GKD

die story

Der unbekannte Terrorist - Jaber Albakr und das Versagen des Staates

02.05.2018 | 45 Min. | UT | Verfügbar bis 02.05.2019 | Quelle: WDR

Am Abend des 12. Oktober 2016 wird der Syrer Jaber Albakr erhängt in seiner Gefängniszelle aufgefunden. Zu diesem Zeitpunkt war er Deutschlands wichtigster Gefängnisinsasse - ein mutmaßlicher Terrorist des Islamischen Staates. Sein Anschlagsziel: Der Flughafen Tegel in Berlin. Sein Tod: das unrühmliche Ende in einer Serie beispiellosen Behördenversagens. Autor/ -in: Jan Schmitt, Arndt Ginzel, Tarek Khello und Naima El Moussaoui

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: